Lausige Propheten!

Es gibt kaum etwas, das der Mensch so außergewöhnlich schlecht beherrscht, als seine eigene Zukunft einzuschätzen. Man glaubt es kaum, wenn man die folgenden Beispiele liest. Dabei sind es wirklich nur Beispiele, ich war bemüht, aus jeder Epoche etwas dabei zu haben, nicht möglichst viel. Es wurde mehr weggelassen, als dazu geschrieben.

  • "Dieses Telephon hat zu viele Schwächen, als dass man es ernsthaft für die Kommunikation in Erwägung ziehen kann", Internes Memo, 1876, vermutlich aus der Richtung Bell Labs
  • "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung", Wilhelm II, 1916
  • "Ich denke, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer gibt", Thomas Watson, IBM, 1943
  • "Es gibt keinen Grund, warum jeder einen Computer zu Hause haben sollte", Ken Olsen, 1977
  • "Mehr als 640 KB Hauptspeicher werden Sie niemals benötigen ..", Bill Gates, 1981
  • "Internet wird kein Massenmedium", Selbsternannter Zukunftsforscher Matthias Horx, 2001
  • "Von Facebook wird in fünf bis sechs Jahren kein Mensch mehr reden" Nochmal Horx, 2010
  • Die Erde ist eine Scheibe – merkst Du was?